Zum Inhalt

Bitcoin & Co sind die Zukunft – Drei Profi-Tipps für ein sicheres und rentables Krypto-Investment

Wien // 23. November 2021

„Der Kryptowährungsmarkt entwickelt sich rasend schnell und es gibt die Chance auf hohe Rentabilität in kurzer Zeit – allerdings auch bei hohem Risiko“, sagt Schmid. „Das Risiko lässt sich aber mit einer guten Strategie kalkulieren und wer Kryptowährungen nur verteufelt, verkennt die Chancen und verschläft die Entwicklung.“

Seit 20 Jahren berät Schmid Kunden bei der Erstellung ihrer Investmentportfolios. Schmid erklärt, wie man Kryptowährungen sinnvoll in die eigenen Finanz- und Ansparpläne einbinden kann.

Nur 5 bis 10 Prozent in Kryptowährungen investieren

Ob Einmalinvestments oder monatliche Ansparbeträge: Schmid rät, höchstens 5 bis 10 Prozent der zur Verfügung stehenden Summe in Kryptowährungen zu investieren. Bei einem solchen Sparplan werden regelmäßig kleinere Beträge unterschiedlicher Kryptowährungen als Depotbeimischung angekauft und damit große Preisschwankungen verhindert. 

Bei großen Krypto-Namen bleiben

Mittlerweile werden weltweit mehr als 1.500 Kryptowährungen gehandelt. Wie bei traditionellen Investments auch, empfiehlt Schmid aber auch bei Krypto-Investments bei bekannten Namen zu bleiben. Bitcoin etwa macht mehr als 60 Prozent des gesamten Kryptowährungsmarktes aus und etwaige Tiefs können so mit großer Sicherheit „durchtaucht“ werden.

Wer den Casino-Thrill sucht, muss auch das Risiko beachten

Wer zweistellige Kursschwankungen in kurzer Zeit für einen möglichst hohen Gewinn in Kauf nimmt, der kann individuelle und direkte Krypto-Investitionen, auch in exotischere Währungen wie Litecoin, Coinbase, Bitfinex oder Kraken tätigen. „Wer diesen Casino-Nervenkitzel sucht, der muss sich aber auch bewusst sein, dass das Geld schnell weg sein kann“, sagt Schmid. „Das kann Spaß machen – eine vernünftige langfristige Strategie ist das aber natürlich nicht.“

Über You Will Like It

Das Motto der You Will Like It Investments GmbH lautet „g’scheit investieren!“ Im Fokus stehen demnach Kaufkrafterhalt und Wertzuwachs. CEO Thomas Schmid berät alle Kund*innen auch selbst. Schmid und sein Team stehen für professionelle Beratung auf Augenhöhe, individuelle Lösungen und maßgeschneiderte Investments – im Mittelpunkt stehen bei You Will Like It Investments die Menschen und nicht die Produkte. www.you-will-like-it.at 

Zur Hauptnavigation